check-circle Created with Sketch.

Doppeltes Berufsziel

Motopädie und Bachelor Motologie

In Verbindung mit der Motopädieausbildung am LWL-Berufskolleg in Hamm wird seit dem Schuljahr 2012/13  erstmalig in Deutschland ein Bachelor-Studiengang für Psychomotorik / Motologie angeboten. Dieses ausbildungsintegrierte Studienmodell bietet die Möglichkeit Fachschulausbildung und Studium zu kombinieren.

Ein Hochschulstudium eröffnet hier neue Perspektiven und berufliche Möglichkeiten. Im Rahmen des Hochschulstudiums bieten wir Ihnen durch unseren Kooperationspartner Hochschule Emden / Leer die Chance, Ihre theoretischen Kenntnisse zu erweitern, fundiertes Wissen über qualitätssichernde Maßnahmen zu erwerben sowie sich wissenschaftliche Methodenkompetenz anzueignen. Dadurch sind Sie optimal auf die zukünftigen beruflichen Herausforderungen vorbereitet.

Im Sommersemester 2013 startete der erste interdisziplinär ausgerichtete Bachelor-Studiengang im Bereich der Psychomotorik / Motologie ("BA of Arts in Interdisziplinärer Physiotherapie- Motologie - Ergotherapie").

Parallel zu unserer Motopädieausbildung am LWL Berufskolleg Hamm (Erster Studienabschnitt) erfolgen zwei einzelne Blockwochen als Lehrveranstaltung der Hochschule Emden im 2. Ausbildungsjahr sowie ein anschließendes 3-semestriges Vollzeitstudium an der Hochschule in Emden (Zweiter Studienabschnitt).

Weitere Informationen zu Inhalten des Studienganges finden Sie auch auf der Homepage der Hochschule Emden-Leer oder auf diesem Flyer.

 

Zurück zu Fachschule für Motopädie.